Iran: Präsident Rohani wird am Donnerstag nach Sotschi reisen

Artikel Teilen
Loading...

Präsident Rohani wird am Donnerstag den 14. Februar 2019 auf offizielle Einladung des russischen Präsidenten Wladimir Putin zur Teilnahme an der Sitzung der Präsidenten Russlands, Irans und der Türkei, in die südrussische Stadt Sotschi reisen. Das berichtet die amtliche Nachrichtenagentur IRNA aus Teheran.

Loading...

Parviz Ismaili, stellvertretender Leiter des Büros für Kommunikation und Information des Präsidenten sagte heute (Dienstag): «Die eintägige Sitzung in Sotschi, ist der 4. Gipfel der Präsidenten Russlands, Irans und der Türkei mit dem Schwerpunkt des gemeinsamen Kampfes gegen den Terrorismus in der Region, für die Wiederherstellung der Ruhe in Syrien, die Rückkehr von Flüchtlingen, sowie die Schaffung politischer Stabilität in Syrien.»

Bei diesem Gipfel werden auch die Ergebnisse des Astana-Prozesses, die Souveränität Syriens, sowie die Zusammenarbeit beim Wiederaufbau dieses Landes besprochen.

Islamili fügte hinzu, dass Präsident Rohani am Rande dieses Gipfels zu gesonderten Konsultationen mit Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan zusammenkomme

Die Präsidenten Irans, der Türkei und Russlands haben im Jahr 2017 zum ersten Mal eine gemeinsame Sitzung über Syrien in Sotschi (Russland) abgehalten.

Seit dem Beginn des Astana-Prozesses spielen Iran, die Türkei und Russland eine wichtige Rolle bei der Lösung politischer Fragen in Syrien.

https://de.news-front.info/2019/02/12/iran-prasident-rohani-wird-am-donnerstag-nach-sotschi-reisen/

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.